Philosophie

Sich satt essen, bedeutet nicht, genug gegessen zu haben. Schokolade, Gummibärli, Fastfood, Chips oder ein Teller Pommes machen zwar satt - aber sättigen sie auch ?

Früchte und Gemüse werden von uns nicht nur äusserst sorgfältig ausgesucht, sie werden auch so behandelt. Wir bevorzugen täglich frische, vorzugsweise regionale Produkte. Hierbei können wir uns ganz auf unseren Lieferanten, Berger-Gemüse AG aus Olten, verlassen, der uns jeden Tag frühmorgens beliefert.

Die tropischen Früchte sind mehrheitlich Wildsammlungen und stammen aus Kamerun, wo sie wild auf dem Land von Klein- und Kleinstbauern wachsen. Damit der Bauer diese Pflanzen nicht abholzt und in Monokultur anpflanzt sondern seine Mischkultur beibehält, kauft unser Lieferant ihm die Früchte zu einem fairen und garantierten Preis ab und importiert sie direkt in die Schweiz.

Dass unsere Konfitüren, Chutneys, Sirupe, Liköre etc. nur so gut sein können, wie die Produkte, aus denen sie hergestellt sind, muss nicht extra erwähnt werden. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir nur auserlesene Früchte und Gemüse verarbeiten. Dasselbe gilt für die verwendeten Gewürze und eigenen Kräuter.

Da auch für uns der Tag nur 24 Stunden hat, ist es uns nicht immer möglich, alles selbst herzustellen. Deshalb werden diverse handgemachte Produkte zugekauft wie z.B. der bekannte Zofiger-Senf oder die feinen Hausmachernudeln sowie die Hauswürste. Wir bevorzugen von Hand hergestellte Produkte und auch da wird in ersten Linie auf eine hochstehende Qualität geachtet.